Dülmener Heimatblätter

Herausgeber: Heimatverein Dülmen e. V.

Heimatverein Dülmen e. V. | Dülmener Heimatblätter | Hefte | Register | Anmerkungen | Mitarbeit | Kontakt

Anmerkungen, Zuschriften

Heft 1/2006: Das Sythener Werk der Wasag-Chemie AG

Helga Becker-Leeser, 27.7.2006:

In dem Artikel über die Wasag-Chemie AG las ich über die unsinnig langen Arbeitszeiten der Arbeiter; man kann sich das heutzutage gar nicht mehr vorstellen … aber da habe ich mal schnell nachgesehen wie das in der Leinenweberei L. & S. Leeser gewesen ist: kaum anders!

So wurden im März 1892 erstmals Frauen in der Spulerei angestellt: sie hatten 11 Stunden pro Tag zu arbeiten, nur am Tag vor dem Sonntag oder einem Feiertag durften sie eine Stunde eher nach hause!

Die Arbeitszeit der Männer wird wohl nicht anders gewesen sein als die bei der Wasag-Chemie, aber um das genau zu finden müsste ich die Arbeitsordnung nachsehen.

Copyright © Heimatverein Dülmen e. V.. Alle Rechte vorbehalten.

Die Verwendung der Beiträge ist nur zum persönlichen Bedarf gestattet.